Betroffener Mann war aus China eingereist

Erster Fall von neuartigem Coronavirus in den USA

Washington (AFP) - In den USA ist ein erster Fall des neuartigen Coronavirus festgestellt worden. Das Virus wurde nahe der Großstadt Seattle im nordwestlichen Bundesstaat Washington bei einem aus China eingereisten Mann nachgewiesen, wie die US-Gesundheitsbehörden am Dienstag mitteilten. Der Mann, der in den USA lebt, wurde als Vorsichtsmaßnahme in ein Krankenhaus der Stadt Everett eingeliefert. Die USA weiten nun ihre Kontrollen an Flughäfen aus.
Krankenhausmitarbeiter in Wuhan Bild anzeigen
Krankenhausmitarbeiter in Wuhan © AFP

Der Mann war aus der chinesischen Stadt Wuhan in die USA gereist. Ein Fisch- und Geflügelmarkt der Millionenmetropole wird als Ausgangspunkt des an den Sars-Erreger erinnernden Virus angesehen. Den US-Behörden zufolge hatte der Mann den Markt aber nicht besucht.

Er kehrte am 15. Januar in die USA zurück und meldet sich selbst bei den Behörden, nachdem er über das Virus gelesen hatte. Ein Vertreter der Gesundheitsbehörden des Bundesstaates Washington, Chris Spitters, sagte am Dienstag, der Mann befinde sich zur Beobachtung im Krankenhaus, "nicht wegen einer schweren Erkrankung".

"Die Situation entwickelt sich, und wir erwarten weitere Patienten in den USA und weltweit", sagte Nancy Messonier von der Gesundheitsbehörde CDC. Das Risiko für US-Bürger bleibe aber gering.

Die vergangene Woche gestarteten Kontrollen an Flughäfen für Reisende aus Wuhan werden ausgeweitet. Sie betreffen nun die Flughäfen der Großstädte New York, Los Angeles, San Francisco, Chicago und Atlanta.

Mit dem neuen Virus haben sich inzwischen mehr als 300 Menschen infiziert. Die meisten von ihnen leben in der chinesischen Millionenmetropole Wuhan. Mindestens sechs Menschen starben bereits an durch das Virus ausgelösten Atemwegserkrankungen. Weitere einzelne Fälle wurden aus Thailand, Japan, Südkorea und Taiwan gemeldet.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder