Kind bei Test von Internetvideo in größerem Paketfach eingeschlossen

Feuerwehr muss Jungen in Baden-Württemberg aus Paketstation befreien

Heilbronn (AFP) - Ein in einer Paketstation eingeschlossener Junge hat im baden-württembergischen Bad Mergentheim einen größeren Rettungseinsatz ausgelöst. Wie die Polizei am Montag in Heilbronn mitteilte, hatten zwei Freunde im Internet ein Video über das Öffnen von Packstationen mit einem speziellen Code gesehen und dies anschließend getestet.
Blaulicht Bild anzeigen
Blaulicht © AFP

Die beiden Kinder begaben sich am Samstag zu einer Packstation auf einem Supermarktparkplatz und konnten durch die Eingabe des Codes tatsächlich ein größeres Fach öffnen. Ein Junge kletterte hinein, wobei sich die Tür hinter ihm verriegelte. Sein Freund wählte den Notruf. Die Feuerwehr rückte an und öffnete die Klappe gewaltsam. Das eingeschlossene Kind kam laut Polizei mit dem Schrecken davon.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder