Heinz-Sielmann-Stiftung will auf Verlust von biologischer Vielfalt hinweisen

Igel gewinnt Onlineabstimmung über Gartentier des Jahres 2020

Duderstadt (AFP) - Der Igel ist in einer Abstimmung der Heinz-Sielmann-Stiftung zum Gartentier des Jahres 2020 gewählt worden. Rund 32 Prozent der 7800 Teilnehmer stimmten bei dem Onlinevotum für das Tier, wie die Stiftung am Mittwoch in Duderstadt mitteilte. Die Stiftung hatte sechs Tiere zur Auswahl gestellt. Auf dem zweiten Platz folgte mit etwa 23 Prozent die Gehörnte Mauerbiene, den dritten Rang belegte mit rund 17 Prozent der Gartenrotschwanz.
Ein Igel wird gefüttert Bild anzeigen
Ein Igel wird gefüttert © AFP

Die Naturschutzstiftung will mit dem Wettbewerb nach eigenen Angaben auf den "dramatischen Rückgang der biologischen Vielfalt in unserer Kulturlandschaft" hinweisen. Sie organisiert die Abstimmung seit 2010. In diesem Jahr konnten Interessierte vom 17. April bis zum 1. Juni ihre Stimme abgeben.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder