72-Jähriger holte Essen nicht ab - Rettung in letzter Minute

Imbissmitarbeiter rettet Stammkunden durch Anruf bei Polizei das Leben

Düsseldorf (AFP) - Durch einen Anruf bei der Polizei hat ein Imbissmitarbeiter in Düsseldorf einem 72-jährigen Stammkunden das Leben gerettet. Der Senior hatte sein vorbestelltes Essen nicht wie gewohnt in dem Grill abgeholt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Aus Sorge um den zuverlässigen Kunden alarmierte der 30-jährige Mitarbeiter des Imbisses daraufhin die Ordnungshüter.
Ein Rettungswagen Bild anzeigen
Ein Rettungswagen © AFP

Rettungskräfte fanden den 72-Jährigen weniger später bewusstlos in seiner Wohnung. "Nach derzeitigen Informationen bestand für den Düsseldorfer akute Lebensgefahr, und er wäre ohne rechtzeitige Hilfe vermutlich verstorben", lobte die Polizei den aufmerksamen Imbissmitarbeiter. Ein Rettungswagen brachte den 72-Jährigen in ein Krankenhaus.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder