Der Frachter aus der Luft

Frankreich und Japan schicken bedrohtem Inselstaat Unterstützung

Tausende Freiwillige wollen Ölkatastrophe vor Mauritius eindämmen

Port Louis (AFP) - In einem Wettlauf gegen die Zeit haben tausende Einwohner des Urlauberparadieses Mauritius versucht, die Ölkatastrophe vor ihrer Küste einzudämmen. Aus einem vor der Südostküste des Inselstaats auf Grund gelaufenen ... mehr...

Hoch­sommer­hit­ze mit mehr als 38 Grad bringt Deut­sche zum Schwit­zen

Offenbach (AFP) - Heißes Hochsommerwetter mit teils mehr als 38 Grad Celsius hat am Wochenende die Menschen in ...

72-jäh­ri­ger Radfah­rer ver­folgt ge­stoh­le­nen Transpor­ter und stellt den Dieb

Frankfurt/Main (AFP) - Auf einem Fahrrad hat ein 72-Jähriger in Frankfurt am Main einen gestohlenen Transporter ...

Min­des­tens 43 To­te bei Erd­rutsch auf in­di­scher Tee­plan­tage

Neu Delhi (AFP) - Bei einem Erdrutsch auf einer Teeplantage im Südwesten Indiens sind mindestens 43 Arbeiter ums ...

Ur­sa­che für Flugzeug­un­glück in In­di­en mit min­des­tens 18 To­ten wei­ter un­klar

Kozhikode (AFP) - Nach dem Flugzeugunglück in Indien mit mindestens 18 Toten dauern die Ermittlungen zur ...

Ein überfluteter Park auf der Insel Yeouido

Fast 6000 Menschen müssen ihre Häuser verlassen

Mindestens 30 Tote bei Erdrutschen und Überschwemmungen in Südkorea

Seoul (AFP) - Bei Erdrutschen und Überschwemmungen nach tagelangem heftigem Regen sind in Südkorea bislang mindestens ... mehr...

Blaulicht auf Polizeiwagen

Fahrer hielt Wagen in Düsseldorf erst beim Anblick gezogener Polizeipistole an

Polizei entdeckt Stoffbeutel mit über 340.000 Euro in gestoppten Gelände-SUV

Düsseldorf (AFP) - Mit mehr als 340.000 Euro Bargeld in seinem Auto hat sich ein 27-Jähriger am späten Samstagabend ... mehr...

Hunderte rote Ballons an der Copacabana

Hunderte rote Luftballons zum Gedenken an die Opfer

Mehr als 100.000 Corona-Tote in Brasilien

Rio de Janeiro (AFP) - In Brasilien sind mittlerweile mehr als 100.000 Menschen an einer Infektion mit dem Coronavirus ... mehr...

Der Hafen von Beirut, wo sich die Explosion am Dienstag ereignete

US-Erdbebenwarte USGS registrierte Erschütterungen der Stärke 3,3

Sicherheitsvertreter: Explosion in Beirut hinterließ 43 Meter tiefen Krater

Beirut (AFP) - Die Explosion von 2750 Tonnen Ammoniumnitrat im Hafen der libanesischen Hauptstadt Beirut hat einen 43 ... mehr...

In­ter­na­tio­na­le Geberkon­ferenz nach Explo­si­ons­ka­tastro­phe im Libanon

Paris (AFP) - Nach der Explosionskatastrophe im Libanon findet heute eine internationale Geberkonferenz statt.

Maskenpf­licht im Frei­en an stark be­such­ten Or­ten von Pa­ris

Paris (AFP) - An besonders stark besuchten Orten der französischen Hauptstadt gilt ab Montag Maskenpflicht auch ...

Pa­ris führt Maskenpf­licht im Frei­en ein

Paris (AFP) - Wegen steigender Corona-Infektionszahlen gilt in Teilen von Paris von Montag an auch im Freien eine ...

Taiwans Air­li­nes star­ten in Co­ro­na-Kri­se Sight­se­eing-Rundflüge

Taoyuan (AFP) - Um die Geldeinbußen in der Corona-Krise abzufedern, bieten taiwanische Fluggsellschaften seit ...

Elf To­te bei Hoch­hausbrand in Tsche­chi­en

Prag (AFP) - Bei einem möglicherweise durch Brandstiftung ausgelösten Feuer in einem mehrstöckigen Wohnblock in ...

Tausen­de Liba­ne­sen de­mon­s­trie­ren nach Explo­sio­nen von Bei­rut gegen Regie­rung

Beirut (AFP) - Nach den verheerenden Explosionen in Beirut haben in der libanesischen Hauptstadt tausende Menschen ...

Lokalausgaben