Frau kaufte illegales Feuerwerk in Polen - Einfuhr ist verboten

Niederländerin mit hundert Kilogramm Pyrotechnik in Brandenburg gestoppt

Berlin (AFP) - Bundespolizisten haben im Auto einer 41-Jährigen bei einer Kontrolle in Brandenburg hundert Kilogramm verbotener Pyrotechnik gefunden. Die Niederländerin kaufte das Feuerwerk zuvor in Polen, wie die Bundespolizei am Dienstag in Berlin erklärte. Die Kontrolle erfolgte am Freitag an einer Bundesstraße bei Hohenwutzen direkt an der Grenze zwischen Polen und Deutschland.
Polizisten bei einer Kontrolle Bild anzeigen
Polizisten bei einer Kontrolle © AFP

Auf der Pyrotechnik befanden sich keine deutschen Prüfzeichen. Ihre Einfuhr war daher verboten. Gegen die Niederländerin laufen Ermittlungen wegen eines Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz, das Feuerwerk wurde beschlagnahmt. Die Frau durfte aber weiterfahren.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder