Für Organisatoren wird mit Auftritt kommendes Jahr "ein Traum wahr"

Paul McCartney Stargast der 50. Ausgabe des Glastonbury-Musikfestivals

London (AFP) - Ex-Beatle Paul McCartney ist der Stargast der 50. Ausgabe des legendären Glastonbury-Musikfestivals. Wie die Organisatoren am Dienstag mitteilten, steht der Sänger am 27. Juni als Top-Künstler auf der sogenannten Pyramid Stage, dem traditionellen Höhepunkt des Festivals in der südwestenglischen Grafschaft Somerset.
Auftritt von Paul McCartney Bild anzeigen
Auftritt von Paul McCartney © AFP

Mit der Rückkehr des 77-Jährigen auf die Pyramid Stage werde "ein Traum wahr", erklärte Festival-Ko-Organisatorin Emily Eavis auf der Glastonbury-Website. "Es gibt wirklich niemanden, den wir uns mehr für das 50-jährige Jubiläum gewünscht haben."

McCartney war zuletzt im Jahr 2004 als Top-Künstler beim Glastonbury-Festival aufgetreten. Seine Rückkehr hatte der Brite im Onlinedienst Twitter bereits angedeutet: Er veröffentlichte Fotos des Komponisten Philip Glass, der Schauspielerin Emma Stone und des Musikers Chuck Berry. Ihre Nachnamen zusammengenommen - Glass-Stone-Berry - klingen wie Glastonbury.

Der Verkauf der 135.000 Eintrittskarten für die Jubiläumsausgabe des Festivals hatte vergangene Woche begonnen. Binnen 34 Minuten waren alle Tickets weg.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder