Sänger unterstützt "Fridays-For-Future"-Bewegung

Peter Maffay lobt Umweltengagement von Jugendlichen

Berlin (AFP) - Sänger Peter Maffay hat das Engagement vieler Jugendlicher für die Umwelt gelobt. "Die 'Fridays-For-Future'-Bewegung zeigt, wie engagiert unsere Jugendlichen zum Teil sind", sagte der Musiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe vom Wochenende. Kinder sollten ökologisch denken und handeln dürfen. "Sie dafür zu bestrafen, wenn sie ihre Rechte einfordern, ist widersinnig", fügte er mit Blick auf die Debatte um verpassten Schulunterricht hinzu.
Sänger Peter Maffay Bild anzeigen
Sänger Peter Maffay © AFP

Auch einige der Lieder auf seinem neuen Album, das Maffay in wenigen Tagen herausbringt, beschäftigen sich demnach mit dem Klimawandel und der politischen Situation in Deutschland. "Ich mache mir wie alle Eltern Gedanken, was auf meine Kinder zukommt, auf meine Tochter und meinen 15-jährigen Sohn", sagte der Sänger, der demnächst 70 Jahre alt wird.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder