Kind von Spaziergängern in Rüsselsheim an Fußweg entdeckt

Polizei fahndet mit Kleidung nach Mutter von ausgesetztem Säugling in Hessen

Darmstadt (AFP) - Nach dem Fund eines ausgesetzten Säuglings im hessischen Rüsselsheim fahnden Polizei und Staatsanwaltschaft mit den Kleidungsstücken des Kinds und einem Handtuch nach Hinweisen auf die Mutter. Der Junge befinde sich weiterhin im Krankenhaus, teilte die Polizei in Darmstadt am Dienstag mit. Das in ein Handtuch gewickelte Baby war am Freitagabend von Spaziergängern an einem Fußweg gefunden worden.
Der Fundort des Säuglings in Rüsselsheim Bild anzeigen
Der Fundort des Säuglings in Rüsselsheim © AFP

Der unterkühlte Junge wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Beamten gehen davon aus, dass er ausgesetzt wurde. Weder die Mutter noch sonstige Verwandte meldeten sich bislang bei der Polizei. Diese schaltete ein rund um die Uhr besetztes Hinweistelefon.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder