34-Jährige kassiert vor allem für "Avengers: Endgame"

Scarlett Johansson erneut bestbezahlte Schauspielerin

Los Angeles (AFP) - Scarlett Johansson führt zum zweiten Mal in Folge die "Forbes"-Liste der bestbezahlten Schauspielerinnen an. Laut der am Freitag von dem Magazin veröffentlichten Übersicht nahm die 34-Jährige im vergangenen Jahr insgesamt 56 Millionen Dollar (50 Millionen Euro) ein. Am meisten verdiente Johansson mit ihrem Auftritt als Superheldin Black Widow im Kassenschlager "Avengers: Endgame", für den sie allein 35 Millionen Dollar kassierte.
Scarlett Johansson Bild anzeigen
Scarlett Johansson © AFP

Die "Forbes"-Liste zeigt erneut die Ungleichbehandlung von Männern und Frauen in Hollywood: Für den gleichen Film strich Johanssons Schauspielkollege Robert Downey Jr. als Iron Man 55 Millionen Dollar ein. Er landete damit auf Platz 3 der bestbezahlten männlichen Schauspieler. Spitzenreiter war Dwayne Johnson mit 89,4 Millionen Dollar.

Auf Rang zwei der bestbezahlten Schauspielerinnen landete Sofia Vergara, die derzeit vor allem mit der Serie "Modern Family" Kasse macht. Sie verdiente 44,1 Millionen Dollar. Platz 3 ging an Reese Witherspoon mit 35 Millionen Dollar.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder