Bundesstaaten sollen über Schulöffnung ab Mitte Oktober entscheiden

Schulen, Kinos und Schwimmbäder in Indien sollen wieder öffnen dürfen

Neu Delhi (AFP) - Trotz weiter steigender Corona-Infektionszahlen sollen in Indien schon bald alle Schulen, Kinos und Schwimmbäder wieder öffnen dürfen. Wie das Innenministerium am Mittwoch mitteilte, können ab Mitte Oktober schrittweise alle Schulen wieder öffnen. Die Entscheidung wird demnach den Regierungen der indischen Bundesstaaten und Territorien überlassen.
Indische Schülerin beim Fiebermessen Bild anzeigen
Indische Schülerin beim Fiebermessen © AFP

In einigen Bundesstaaten hatte bereits vergangene Woche der Unterricht für 14- bis 17-jährige Schüler wieder begonnen. Die neue Ankündigung gilt nun für alle Schulen. Das Innenministerium empfiehlt allerdings weiter Online- und Fernunterricht. Schüler sollen auch nicht dazu gezwungen werden, zur Schule zu gehen.

In den indischen Kinos sollen künftig nur die Hälfte der Sitzplätze belegt werden, in den Schwimmbädern sollen wieder trainiert werden dürfen.

In Indien, mit 1,3 Millionen Einwohnern das zweitbevölkerungsreichste Land der Erde, wurden offiziell schon mehr als 6,2 Millionen Corona-Infektionen registriert - nur in den USA gibt es zur Zeit noch mehr Infizierte. Offiziell starben in Indien mehr als 97.000 Menschen am Coronavirus. Experten gehen allerdings davon, dass die Dunkelziffern sehr viel höher sind.

Trotz der weiter steigenden Infektionszahlen hat die Regierung in Neu Deli inzwischen viele der wegen der Corona-Krise verhängten Beschränkungen wieder gelockert, um die Wirtschaft wieder anzukurbeln und den Millionen Menschen zu helfen, die ihre Lebensgrundlage verloren haben.

Nach ersten Massenausbrüchen in Millionenstädten wie Mumbai oder Neu Delhi breitet sich das Coronavirus inzwischen vor allem in ländlichen Gebieten Indiens aus, in denen die Gesundheitssysteme besonders schlecht ausgebaut sind.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder