Jungen lassen sich auch durch versuchte Schläge mit Einkaufstasche nicht beirren

Unerschrockene Elfjährige verfolgen Ladendiebin bis zum Eintreffen der Polizei

Duisburg (AFP) - Zwei unerschrockene Elfjährige haben in Duisburg eine Ladendiebin bis zum Eintreffen der Polizei verfolgt. Die 28-jährige Tatverdächtige löste beim Verlassen eines Textilgeschäfts den Alarm aus, wie die Polizei am Montag mitteilte. Eine Zeugin konnte die mutmaßliche Diebin zunächst festhalten - doch sie riss sich los und versuchte zu flüchten.
Blaulicht der Polizei Bild anzeigen
Blaulicht der Polizei © AFP

"Zwei elfjährige Jungen verfolgten sie bis zum Eintreffen der Polizei beharrlich, obwohl die Diebin versuchte, mit ihrer Einkaufstasche nach den Jungen zu schlagen", hieß es im Polizeibericht. Die herbeigerufenen Beamten erstatteten gegen die 28-Jährige Anzeigen unter anderem wegen räuberischen Diebstahls.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder