Grab soll am liebsten auf Brechts Friedhof liegen

Wolf Biermann wünscht sich letzte Ruhestätte in Berlin

Berlin (AFP) - Der Liedermacher und Schriftsteller Wolf Biermann möchte seine letzte Ruhestätte in Berlin finden. Am liebsten wäre ihm der Dorotheenstädtische Friedhof in Berlin-Mitte, auf dem viele prominente Schriftsteller, Philosophen und Künstler begraben liegen, sagte Biermann den Zeitungen vom RedaktionsNetzwerk Deutschland (Samstagsausgaben). "Wenn wir beerdigt sind, können wir uns auf dem Brecht-Friedhof mit Hegel unterhalten", sagte er über sich und seine Frau Pamela.
Wolf Biermann bei einem Auftritt 2014 in Berlin Bild anzeigen
Wolf Biermann bei einem Auftritt 2014 in Berlin © AFP

Zu Lebzeiten wolle er aber zunächst einmal seiner Wahlheimat Hamburg die Treue halten. "Pamela nervt mich jedes Mal, wenn wir nach Berlin kommen, mit demselben Satz: Wollen wir nicht doch nach Berlin ziehen?", berichtete der Künstler. "Und ich winde mich wie ein Aal und ärgere mich, weil ich das auch will, und gleichzeitig nicht will." Klar sei für ihn eines: "Ich will dort sein, wo Pamela ist. Immer."

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder