Mädchen alarmiert umgehend die Feuerwehr und holt Nachbar zu Hilfe

Zehnjährige Tochter rettet Mutter nach Krampfanfall das Leben

Bonn (AFP) - Durch sein besonnenes Verhalten bei einem Krampfanfall seiner Mutter ist ein zehnjähriges Mädchen in Bonn zur Lebensretterin geworden. Das Kind fand die Mutter bewusstlos und nicht mehr atmend auf dem Bett vor und alarmierte sofort per Notruf die Feuerwehr, wie die Helfer am Donnerstag mitteilten. Unter telefonischer Anleitung holte das Mädchen dann einen Nachbarn hinzu, der umgehend Erste Hilfe leistete.

Rettungswagen im Einsatz Bild anzeigen Rettungswagen im Einsatz © AFP

Als Notarzt und Sanitäter wenig später in der Wohnung eintrafen, atmete die Mutter bereits wieder. Die Frau wurde in eine neurologische Fachklinik gebracht. Das Kind habe "vorbildlich gehandelt und durch den Anruf bei der Feuerwehr und das ruhige und besonnene Verhalten" womöglich seiner Mutter das Leben gerettet, lobte die Bonner Feuerwehr.