Gemeinsame Pressekonferenz angekündigt

Auch Spahn und Laschet äußern sich am Dienstag zu Ambitionen auf CDU-Vorsitz

Berlin (AFP) - Die CDU-Politiker Armin Laschet und Jens Spahn wollen sich am Dienstag zu möglichen Ambitionen auf den Vorsitz ihrer Partei äußern. Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Laschet und Bundesgesundheitsminister Spahn kündigten eine gemeinsame Pressekonferenz für 9.30 Uhr an. Das Thema lautet: "Zur Zukunft der CDU Deutschlands". Beide Männer werden als mögliche Bewerber für den Parteivorsitz gehandelt.
CDU-Logo Bild anzeigen
CDU-Logo © AFP

Bereits am Montagabend hatte der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz für Dienstag um 11.00 Uhr zu einer Pressekonferenz mit dem Titel "Kandidatur für den CDU-Vorsitz" eingeladen. Der Nachfolger oder die Nachfolgerin von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer wird auf einem Parteitag am 25. April gewählt. Einziger erklärter Bewerber ist bislang der frühere Bundesumweltminister Norbert Röttgen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder