Gewählter US-Präsident: "Hilfe ist auf dem Weg"

Biden ruft Kongress zu neuem Corona-Paket auf

Wilmington (AFP) - Der gewählte US-Präsident Joe Biden hat den Kongress aufgerufen, schnell ein neues Corona-Hilfspaket aufzulegen. "Der gesamte Kongress sollte jetzt zusammenkommen und ein robustes Hilfspaket verabschieden", sagte Biden am Dienstag bei der Vorstellung seines künftigen Wirtschaftsteams in seiner Heimatstadt Wilmington.

Gewählter US-Präsident Joe Biden Bild anzeigen Gewählter US-Präsident Joe Biden © AFP

Zugleich betonte der 78-Jährige, der am 20. Januar im Amt vereidigt werden soll, ein solches Hilfspaket wäre "nur der Anfang". Sein Übergangsteam bereite bereits zusätzliche Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie und die durch sie ausgelöste Wirtschaftskrise vor. "Ich weiß, das sind harte Zeiten, aber ich will, dass Sie wissen: Hilfe ist auf dem Weg."

Die USA hatten im Frühjahr massive Hilfspakete im Kampf gegen die Wirtschaftskrise aufgelegt. Experten halten neue Staatshilfen für dringend notwendig. Die Regierung des abgewählten Präsidenten Donald Trump, seine Republikaner im Kongress und die oppositionellen Demokraten können sich aber seit Monaten nicht auf ein neues Corona-Hilfspaket einigen.