Bloomberg nimmt erstmals an TV-Debatte der US-Demokraten teil

Washington (AFP) - Der demokratische Präsidentschaftsbewerber Michael Bloomberg Michael Bloomberg stellt sich erstmals einer TV-Debatte mit seinen innerparteilichen Rivalen. Der frühere New Yorker Bürgermeister nimmt am Mittwoch an einer Diskussionsrunde in Las Vegas teil. Der Milliardär war erst spät in die demokratischen Vorwahlen eingestiegen - rangiert laut einer neuen Umfrage landesweit aber inzwischen auf dem zweiten Platz hinter Bernie Sanders.
Michael Bloomberg Bild anzeigen
Michael Bloomberg © AFP

Bloomberg verfolgt in den Vorwahlen eine ungewöhnliche Strategie: Die ersten vier Abstimmungen im Februar lässt er aus. Stattdessen will er sich auf den "Super Tuesday" am 3. März konzentrieren, an dem 14 Staaten gleichzeitig Vorwahlen abhalten. Die TV-Debatte in Las Vegas geht der Vorwahl im Bundesstaat Nevada am kommenden Samstag voraus.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder