Treffen nach Debakel um französische Kandidatin Goulard

Macron empfängt von der Leyen in Paris

Paris (AFP) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen in Paris empfangen. Bei dem Treffen im Elysée-Palast geht es um eine Alternative für die abgelehnte Kandidatin Macrons für die EU-Kommission, Sylvie Goulard. Der Präsident hatte von der Leyen für das Scheitern Goulards im Europaparlament verantwortlich gemacht.
Macron und von der Leyen im Elysée-Palast Bild anzeigen
Macron und von der Leyen im Elysée-Palast © AFP

Goulard war für das Ressort Industrie und Binnenmarkt vorgesehen, das Macron auch weiterhin für Frankreich beansprucht. Die zuständigen Ausschüsse im Europaparlament lehnten die 54-Jährige jedoch am Donnerstag ab. Gegen Goulard laufen Ermittlungen in einer Affäre um Scheinbeschäftigung. Der französische Präsident machte von der Leyen daraufhin für das Debakel verantwortlich.

Am Montagnachmittag empfängt Macron zudem EU-Ratspräsident Donald Tusk. Das Treffen dient zur Vorbereitung des EU-Gipfels ab Donnerstag, auf dem über ein mögliches Brexit-Abkommen entschieden werden soll.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder