1,5 Millionen-Euro-Scheck für Morikawa - Unterstützung für Woods

Miami (SID) - Mit seinem Sieg bei der World Golf Championship in Bradenton/Florida hat sich US-PGA-Champion Collin Morikawa den bislang dicksten Scheck des Jahres gesichert. Der 24-jährige Kalifornier spielte auf dem Par-72-Platz zum Abschluss eine 69 und lag mit 270 Schlägen drei vor dem Trio Brooks Koepka, Billy Horschel (beide USA) und Viktor Hovland (Norwegen). Morikawa erhielt für seinen vierten Tour-Erfolg 1,82 Millionen Dollar, umgerechnet rund 1,5 Millionen Euro.
Morikawa streicht 1,5 Millionen Euro Preisgeld ein Bild anzeigen
Morikawa streicht 1,5 Millionen Euro Preisgeld ein © SID

Während des Turniers bezeugten mehrere Spieler, darunter auch Phil Mickelson und Rory McIlroy, ihre Sympathien für den bei einem Autounfall schwer verletzten Superstar Tiger Woods. Sie trugen rote Hemden und schwarze Hosen, die bevorzugte Kleidung des 15-maligen Major-Champions. Auch bei den gleichzeitig stattfindenden Turnieren der Frauen in Orlando und der US-Tour in Puerto Rico trugen viele Beteiligte Kleidung in dieser Farbkombination.

"Ich kann es in Worten kaum ausdrücken, wie bewegend es war, als ich den Fernseher anmachte und all die roten Hemden gesehen habe", teilte Woods vom Krankenbett aus mit, "ich möchte allen sagen, dass sie mir damit wirklich durch diese schwere Zeit helfen."

Woods hatte bei einem selbstverschuldeten Autounfall nahe Los Angeles schwere Beinverletzungen erlitten. Er war alleine auf einer für Unfälle berüchtigten Straße unterwegs, als sein Geländewagen in den Mittelstreifen geriet, auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde, gegen einen Baum prallte und sich anschließend mehrfach überschlug.

Der 45-jährige Kalifornier unterzog sich einer komplizierten Operation, um "erhebliche orthopädische Verletzungen" an seinem rechten Unterschenkel und Knöchel zu behandeln. Ob er seine professionelle Golfkarriere fortsetzen kann, erscheint offen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder