3. Liga: 0:0 zwischen Magdeburg und Meppen

Magdeburg (SID) - Kein Sieger im Kellerduell der 3. Liga: Nach einem 0:0 zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem SV Meppen stecken beide Teams weiter im unteren Tabellendrittel fest. Meppen, trainiert von Ex-Nationalspieler Torsten Frings, ist mit nun zehn Punkten 19., Magdeburg, das drei Zähler mehr aufweist, belegt den 16. Rang.
Das Kellerduell der dritten Liga endet torlos Bild anzeigen
Das Kellerduell der dritten Liga endet torlos © SID

"Ich bin mega zufrieden mit der Mannschaft. Aber nicht mit dem Ergebnis, weil wir hier einfach gewinnen müssen", sagte Frings bei MagentaSport: "Wir haben mehrere 100-prozentige Möglichkeiten – da fehlte dann die Entschlossenheit, den Gegner zu bestrafen, für die Fehler, die er gemacht hat."

Am Freitagabend hatte Meppen die besseren Möglichkeiten. Die mit elf Treffern schwächste Offensive der Liga konnte sich jedoch nicht entscheidend durchsetzen. Magdeburg blieb dagegen harmlos, verbuchte aber immerhin das dritte Spiel nacheinander ohne Niederlage.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder