Bau der neuen DFB-Zentrale im Zeitplan

Frankfurt/Main (SID) - Der Bau der neuen Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt/Main befindet sich weiter im Zeitplan. Wie der Verband am Freitag mitteilte, werden nach der Fertigstellung des Rohbaus im Juli in den kommenden Tagen auch die Bauarbeiten an der Dachkonstruktion abgeschlossen.
Curtius spricht sich für Benefiz-Länderspiel aus Bild anzeigen
Curtius spricht sich für Benefiz-Länderspiel aus © SID

"Wir können weiterhin von einer Fertigstellung des Gebäudes Ende 2021 ausgehen", sagte DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius: "Unsere Organisation wird davon enorm profitieren. Wir schaffen optimale Voraussetzungen, um die vielfältigen Aufgaben des Verbandes gemeinsam anzupacken und zu lösen."

Im September vergangenen Jahres war der Grundstein für den Neubau gelegt worden. Am neuen Standort im Stadtteil Niederrad entstehen neben einem Verwaltungsgebäude, mehrere Tagungs- und Seminarräume, die DFB-Akademie sowie dreieinhalb Naturrasenplätze. 150 Millionen Euro soll das Mega-Projekt mit einer Gesamtfläche von neun Hektar kosten.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder