Beierlorzer fordert Offensivpower in Wolfsburg

Mainz (SID) - Trainer Achim Beierlorzer vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 will am Sonntag beim VfL Wolfsburg (18.00 Uhr/Sky) den zweiten Auswärtssieg in Folge einfahren. "Wenn wir einen guten Tag haben, es im Kollektiv richtig machen, dann haben wir unsere Chancen und können punkten", sagte der 52-Jährige: "Natürlich brauchen wir unsere Offensiv-Power. Wir gehen immer mit dem Anspruch in die Spiele, sie für uns zu entscheiden."
Beierlorzer trifft mit Mainz am Sonntag auf Wolfsburg Bild anzeigen
Beierlorzer trifft mit Mainz am Sonntag auf Wolfsburg © SID

Für die Partie bei den Niedersachsen sei die richtige Balance wichtig, sagte Beierlorzer, der Neuzugang Jeffrey Bruma lobte. "Wir haben mit ihm jetzt einen Mann, der die zentrale Position in der Dreierkette richtig gut spielt", sagte Beierlorzer, der in der Defensive eventuell nicht auf Verteidiger Jeremiah St. Juiste zurückgreifen kann. Der 23-Jährige laboriert mit Muskelproblemen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder