Coronafall beim ATP-Challenger in Hamburg

Hamburg (SID) - Coronafall beim Tennis in Hamburg: Beim in der Hansestadt ausgetragenen Turnier der zweitklassigen Challenger-Tour ist ein Doppel-Team nach einem positiven Test auf das Virus vom Wettbewerb ausgeschlossen worden. Die ATP teilte in einem Statement am Donnerstag mit, dass sich das betroffene Team in Isolation begeben habe. Die lokalen Behörden würden nun die Kontaktverfolgung aufnehmen.
ATP-Challenger: Coronafall in Hamburg Bild anzeigen
ATP-Challenger: Coronafall in Hamburg © SID

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder