DEL: Haie gegen Ice Tigers nach Notfall auf Tribüne abgebrochen

Köln (SID) - Ein medizinischer Notfall hat am Sonntag in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zum Abbruch des Duells der Kölner Haie mit den Nürnberg Ice Tigers geführt. Nach 2:45 Minuten wurde die Begegnung in der Lanxess Arena zunächst unterbrochen, Sanitäter waren auf der Tribüne im Einsatz. Etwa eine halbe Stunde später wurde der Abbruch des Spiels beschlossen, Näheres zum Vorfall wurde zunächst nicht bekannt. Die Kölner Haie schrieben via Twitter von einem "schlimmen Ereignis".
Das Spiel wurde nach wenigen Minuten abgebrochen Bild anzeigen
Das Spiel wurde nach wenigen Minuten abgebrochen © SID

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder