DFB-Pokalfinale: Leipzigs Fans setzen Block unter Qualm

Berlin (SID) - Das DFB-Pokalfinale gegen Bayern München dürfte für Finaldebütant RB Leipzig finanziell noch ein Nachspiel haben. Zu Beginn der zweiten Hälfte entzündeten die Fans der Sachsen jede Menge Pyrotechnik, der ganze Block stand in rotem Qualm.

Leipziger Fans zünden Pyrotechnik im Pokalfinale Bild anzeigen Leipziger Fans zünden Pyrotechnik im Pokalfinale © SID

Der Stadionsprecher ermahnte die Fans und wies darauf hin, dass auch Kinder im Stadion seien. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ahndet derlei Ausschreitungen in der Regel mit Geldstrafen. Auch RB Leipzig selbst hatte sich als Verein mehrfach deutlich gegen das Abbrennen von Pyrotechnik ausgesprochen.

Im zweiten Abschnitt beteiligten sich auch die Bayern am Zündeln. Nach dem 2:0 durch Kingsley Coman (78.) brannte es mehrere Minuten lang im Bayern-Block, der Rauch verzog sich nur allmählich aus dem Stadion.