DHB-Frauen schlagen Weltmeister Niederlande bei Restart

Lingen (SID) - Die deutschen Handballerinnen sind mit einem überraschenden Sieg in die EM-Vorbereitung gestartet. Das Team von Bundestrainer Henk Groener schlug am Donnerstag im ersten von zwei Tests den Weltmeister Niederlande mit 27:25 (16:15), es war das erste Länderspiel nach 293 Tagen Zwangspause.
Sieg für DHB-Team um Torhüterin Dinah Eckerle Bild anzeigen
Sieg für DHB-Team um Torhüterin Dinah Eckerle © SID

In niedersächsischen Lingen war Rückkehrerin Xenia Smits mit fünf Treffern die besten Werferin für die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB). Zuschauer waren in der Emslandarena aufgrund der Corona-Pandemie nicht zugelassen.

Am Samstag (16.45 Uhr/Sport1) treffen die DHB-Frauen an gleicher Stelle ein weiteres Mal auf die niederländischen Nachbarn. Die EM findet vom 4. bis 20. Dezember in Dänemark und Norwegen statt. Deutschland bekommt es in der Vorrunde in Trondheim mit Co-Gastgeber Norwegen, Polen und Rumänien zu tun.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken

Weiterführende Links zum Thema

Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder