Der Sport-Höhepunkt am Dienstag, 12. November 2019

Köln (SID) - Superstar Roger Federer steht beim ATP-Saisonfinale in London bereits im zweiten Gruppenspiel unter Druck. Eine weitere Niederlage des Schweizers gegen Matteo Berrettini könnte bereits das Aus bei dem Elite-Turnier der acht Jahresbesten bedeuten. Los geht das Match um 15 Uhr MEZ. Am Abend (21 Uhr MEZ) trifft der Weltranglistenzweite Novak Djokovic im zweiten Duell der Vorrundengruppe "Björn Borg" auf den Österreicher Dominic Thiem, der Federer im ersten Spiel geschlagen hatte.
Roger Federer steht beim ATP-Finale unter Druck Bild anzeigen
Roger Federer steht beim ATP-Finale unter Druck © SID

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder