Die Sport-Höhepunkte am Dienstag, 15. Oktober 2019

Köln (SID) - Das zweite EM-Qualifikationsspiel in Bosnien-Herzegowina wird zu einer wichtigen Standortbestimmung für die deutsche U21-Auswahl. Nach dem 5:1 zum Auftakt der neuformierten Mannschaft von Erfolgstrainer Stefan Kuntz und dem 1:1 im Test in Spanien soll der positive Trend fortgesetzt werden. Mit vier Punkten ist Bosnien Tabellenführer der Gruppe 9.
Als Titelverteidiger nach Italien: Die deutsche U21 Bild anzeigen
Als Titelverteidiger nach Italien: Die deutsche U21 © SID

Der Schweizer Fußball-Nationalmannschaft um den Gladbacher Torwart Yann Sommer droht in der EM-Qualifikation das Aus. Vor dem zum Endspiel deklarierten Duell mit Irland in Genf belegen die Eidgenossen mit vier Punkten Rückstand auf die Iren und Dänemark nur den dritten Platz. Das Ticket lösen kann der ehemalige Welt- und Europameister Spanien mit einem Sieg in Schweden. Beide Spiele beginnen um 20.45 Uhr.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder