Die Sport-Höhepunkte am Donnerstag, 5. Dezember 2019

Köln (SID) - Die deutschen Biathletinnen wollen bei den Weltcup-Wettbewerben im schwedischen Östersund im zweiten Anlauf ihre erste Podestplatzierung des Winters erreichen. Im Einzel am Donnerstag über 15 km können sich Verfolgungs-Weltmeisterin Denise Herrmann und Franziska Preuß, die am vergangenen Sonntag im ersten Rennen nach dem Rücktritt von Olympiasiegerin Laura Dahlmeier über 7,5 km als Vierte das beste Ergebnis der deutschen Skijägerinnen gesorgt hatte, die größten Hoffnungen machen. Das Rennen beginnt um 16.20 Uhr.
Franziska Preuß und Co. streben gute Ergebnisse an Bild anzeigen
Franziska Preuß und Co. streben gute Ergebnisse an © SID

Der deutsche Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt kann am Donnerstag zum Auftakt des 16. Spieltages seine Tabellenführung festigen. Im Falle eines Erfolgs beim SC Magdeburg würde der Titelverteidiger seinen Vorsprung auf Rekordmeister THW Kiel und die Rhein-Neckar Löwen zumindest vorübergehend auf vier Pluspunkte ausbauen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder