Die Sport-Höhepunkte am Montag, 2. März 2020

Köln (SID) - In den Riesenslalom-Weltcup in Hinterstoder gehen die deutschen Starter nur mit Außenseiterchancen. Alexander Schmid aus Fischen ist als 19. in der Disziplinwertung noch der beste DSV-Athlet des Winters. Ein Quartett um den Norweger Henrik Kristoffersen kann sich vor dem drittletzten Riesenslalom des Winters realistische Hoffnungen auf die kleine Kristallkugel machen. Der erste Lauf in Oberösterreich startet um 9.30 Uhr, das Finale der besten 30 drei Stunden später.

Für Alexander Schmid und Co. steht ein Riesenslalom an Bild anzeigen Für Alexander Schmid und Co. steht ein Riesenslalom an © SID

Hannover 96 steht im Montagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga unter Druck. Der Erstligaabsteiger hat nur ein geringes Polster zur Abstiegszone, ein Sieg gegen Holstein Kiel würde zumindest ein wenig Druck von der Mannschaft von Trainer Kenan Kocak nehmen. Das Spiel in der WM-Arena von Hannover wird um 20.30 Uhr angepfiffen.