Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 13. Januar 2019

Köln (SID) - Zum Abschluss des Weltcups in Oberhof stehen für die deutschen Biathleten die beiden Staffel-Wettbewerbe an. Die Frauen starten ohne die zweimalige Olympiasiegerin Laura Dahlmeier um 11.45 Uhr, die Männer um Olympiasieger Arnd Peiffer um 14.30 Uhr.
Geht um 14:30 Uhr an den Start: Arnd Peiffer Bild anzeigen
Geht um 14:30 Uhr an den Start: Arnd Peiffer © SID

Den Riesenslalom am legendären Chuenisbärgli hat Felix Neureuther ausgelassen, im Slalom von Adelboden will der Routinier wieder voll angreifen. Der erste Lauf im Berner Oberland beginnt um 10.30 Uhr, das Finale der besten 30 steigt um 13.30 Uhr.

Für die deutschen Skisprung-Asse um Markus Eisenbichler steht im italienischen Predazzo das zweite Einzelspringen an. Der Tournee-Zweite Eisenbichler ist nach seiner Disqualifikation für den ersten Wettbewerb wieder startberechtigt. Favorit ist erneut der große Tournee-Triumphator Ryoyu Kobayashi aus Japan.

Am Ruhetag der deutschen Mannschaft trifft Mitfavorit Spanien bei der Handball-WM im Spitzenspiel des Tages um 19.00 Uhr in München auf Island. Zuvor trifft Japan mit dem früheren Bundestrainer Dagur Sigurdsson um 16.30 Uhr auf Kroatien.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder