Dreimal Gnabry: Deutschland als Gruppensieger zur EM

Frankfurt/Main (SID) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft fährt als Gruppensieger der Qualifikation zur Fußball-EM 2020. Zum Abschluss der Gruppe C bezwang der Weltmeister von 2014 am Dienstag in Frankfurt/Main Nordirland mit 6:1 (2:1) und sicherte sich damit für die EM-Auslosung am 30. November einen Platz in Topf eins. Dennoch drohen bei der Endrunde Gegner schweren Kalibers.
Serge Gnabry trifft dreimal gegen Nordirland Bild anzeigen
Serge Gnabry trifft dreimal gegen Nordirland © SID

Serge Gnabry (19./47./60.), Leon Goretzka (43./73.) und Julian Brandt (90.+1) trafen für die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw zum siebten Sieg im achten Qualifikationsspiel. Michael Smith (7.) hatte das 0:1 erzielt. Bei der EM spielt die deutsche Auswahl in der Gruppe F (Austragungsort: München/Budapest).

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder