Eishockey: NHL-Profi Sykow wegen Dopingvergehens für 20 Spiele gesperrt

Las Vegas (SID) - Der russische Eishockey-Profi Walentin Sykow (24) ist wegen eines Dopingverstoßes in der nordamerikanischen Profiliga NHL für 20 Spiele gesperrt worden. Welche verbotene Substanz der Stürmer der Vegas Golden Knights eingenommen hat, wurde nicht bekannt gegeben.
Sperre Walentin Sykow wegen Dopingverstoßes Bild anzeigen
Sperre Walentin Sykow wegen Dopingverstoßes © SID

Während die Golden Knights erklärten, Sykow habe das Mittel wissentlich genommen, betonte der Spieler, er habe noch nicht herausgefunden, wie es zur positiven Probe kommen konnte.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder