Formel 1: Hamilton gewinnt in Austin - Team-WM an Mercedes

Austin (SID) - Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis der USA in Austin gewonnen, der Kampf um den WM-Titel ist nach dem zweiten Platz von Ferrari-Star Sebastian Vettel aber noch nicht entschieden. Dennoch durfte Mercedes bereits einen Titel feiern, die Silbernen stehen zum vierten Mal in Serie als Konstrukteurs-Weltmeister fest. Hamilton reicht beim nächsten Rennen am kommenden Wochenende in Mexiko ein fünfter Platz, um zum vierten Mal Weltmeister zu werden.
Auftaktsieg für Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton Bild anzeigen
Auftaktsieg für Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton © SID

Früh ausgeschieden waren in Austin Renault-Fahrer Nico Hülkenberg und Sauber-Pilot Pascal Wehrlein, dessen Rennen nach einer Berührung mit Kevin Magnussen im Haas beendet war.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile