Formel 1: Safety Car sorgt für spannende Schlussphase - Verstappen wieder vorn

São Paulo (SID) - Ein Antriebsschaden am Mercedes von Valtteri Bottas hat für eine spannende Schlussphase beim Großen Preis von Brasilien gesorgt. Der Finne musste seinen Silberpfeil nach etwa zwei Renndritteln abstellen, daraufhin ging das Safety Car auf die Strecke - und das Feld rückte eng zusammen.
Verstappen vor Hamilton Bild anzeigen
Verstappen vor Hamilton © SID

Beim Restart verlor Weltmeister Lewis Hamilton im Mercedes seine Führung an Red-Bull-Pilot Max Verstappen, dahinter musste Sebastian Vettel in seinem 100. Rennen für Ferrari seinen dritten Platz an Alex Albon im zweiten Red Bull abgeben. Hamilton hat die härtesten und zugleich ältesten Reifen aus der Spitzengruppe aufgezogen und ist für die letzten Runden damit im Nachteil.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder