Frankfurt: Hütter fordert Reaktion - Kapitän Abraham kehrt zurück

Frankfurt/Main (SID) - Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter fordert nach der jüngsten 0:5-Klatsche bei Bayern München eine deutliche Steigerung seiner Mannschaft. "Das war eine deftige Niederlage, wir werden ein komplett anderes Bild sehen. Wir wollen eine Reaktion zeigen", sagte der Österreicher vor dem Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) in der Fußball-Bundesliga gegen Werder Bremen: "Die nächsten beiden Partien sind schon ein Stück weit richtungsweisend."
Kehrt gegen Werder zurück: David Abraham Bild anzeigen
Kehrt gegen Werder zurück: David Abraham © SID

Dabei wird Kapitän David Abraham, den zuletzt Knieprobleme geplagt hatten, in die Startelf zurückkehren. Der frühere Nationalspieler Amin Younes könnte zu seinem Startelf-Debüt kommen. "Er wird sicherlich bald von Beginn an ran dürfen - vielleicht schon morgen", sagte Hütter. Flügelspieler Filip Kostic soll nach seiner Bänderverletzung im Knie in der kommenden Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder