Frauen-Bundesliga: München feiert Heimsieg gegen Frankfurt

München (SID) - Vizemeister Bayern München hat in der Frauenfußball-Bundesliga den zweiten Sieg im zweiten Saisonspiel gefeiert. Eine Woche nach dem 3:1-Auftakterfolg beim SC Freiburg besiegte die Mannschaft des neuen Trainers Jens Scheuer am 2. Spieltag Rekordmeister 1. FFC Frankfurt 3:0 (1:0).
Trainer Jens Scheuer und seine Bayern schlagen Frankfurt Bild anzeigen
Trainer Jens Scheuer und seine Bayern schlagen Frankfurt © SID

Die niederländische Vizeweltmeisterin Lineth Beerensteyn (30.) brachte die Gastgeberinnen am Bayern Campus in Führung. Auf Vorlage von Nationalspielerin Linda Dallmann, die in Freiburg zweimal getroffen hatte, sorgte Beerensteyn (59.) mit ihrem Doppelpack für die Vorentscheidung. Sandrine Mauron (64.) setzte mit einem kuriosen Eigentor durch eine Bogenlampe von nahe der Strafraumgrenze den Schlusspunkt.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder