Galopp: Royal Intervention gewinnt Goldene Peitsche

Iffezheim (SID) - Die drei Jahre alte Stute Royal Intervention mit dem französischen Jockey Gerald Mosse hat in Iffezheim das bedeutendste Kurzstreckenrennen des deutschen Galopp-Rennsports gewonnen. In dem mit 70.000 Euro dotierten 1200-Meter-Lauf um die Goldene Peitsche setzte sich der aus England stammende 28:10-Mitfavorit mit einem Start-Ziel-Sieg vor Topfavorit Waldpfad mit Maxim Pecheur (Pforzheim) und Big Boots mit Marco Casamento (Italien) durch.
Stute Royal Intervention gewinnt Goldene Peitsche Bild anzeigen
Stute Royal Intervention gewinnt Goldene Peitsche © SID

Royal Intervention wird vom Engländer Ed Walker trainiert, zu ihren Mitbesitzern zählt der Musical-Komponist Andrew Lloyd Webber. Jockey Mosse hatte das Rennen um die Goldene Peitsche schon im vergangenen Jahr im Sattel von Raven's Lady für sich entschieden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder