Gruppensieg verpasst: DHB-Team unterliegt Ungarn

Gizeh (SID) - Die deutschen Handballer haben bei der WM in Ägypten den Gruppensieg verpasst. Die Mannschaft von Bundestrainer Alfred Gislason verlor ihr letztes Vorrundenspiel gegen den EM-Neunten Ungarn mit 28:29 (14:15) und startet mit 2:2 Punkten in die am Donnerstag beginnende Hauptrunde.
Trotz hartem Kampf verliert das DHB-Team gegen Ungarn Bild anzeigen
Trotz hartem Kampf verliert das DHB-Team gegen Ungarn © SID

Bester Torschütze in der Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) am Dienstagabend in Gizeh war Linksaußen Marcel Schiller mit sieben Treffern.

In der nächsten Turnierphase trifft das DHB-Team am Donnerstag zunächst auf Europameister Spanien (3:1 Punkte), die weiteren Gegner sind Brasilien (1:3 Punkte) am Samstag und Polen (2:2 Punkte) am Montag. Die beiden Erstplatzierten der Hauptrundengruppe I qualifizieren sich für das Viertelfinale.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder