IcanDo gewinnt "Großen Stern des Sports" in Gold

Berlin (SID) - Der Sportverein IcanDo aus Hannover ist mit dem "Großen Stern des Sports" in Gold ausgezeichnet worden. Bei der digitalen Verkündung in Berlin ehrte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Niedersachsen am Montag als Gewinner des vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) initiierten "Oscar des Breitensports". Der IcanDo e.V. wurde für seine Initiative "IcanDo@School" gelobt, die Kindern in einem Bewegungsangebot spielerisch den Umgang mit Nähe und Distanz vermittelt. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.
DOSB-Athletikkommission wendet sich an WADA und IOC Bild anzeigen
DOSB-Athletikkommission wendet sich an WADA und IOC © SID

Zweiter wurde der Karateverein Zanshin-Siegerland aus Nordrhein-Westfalen mit dem Projekt "ZKidz – Zanshin Kidz sind clever und mutig" und erhielt 7500 Euro. Dahinter reihte sich der Duvenstedter Sportverein von 1969 aus Hamburg mit seiner Initiative "DSV – Ich werde groß mit Sport in Duvenstedt" ein. Für die Dritten gab es eine Prämie von 5000 Euro

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder