NBA: NBA: Mavericks siegen erneut - Doncic auf Jordans Spuren

Köln (SID) - Angeführt vom einmal mehr starken Jungstar Luka Doncic haben die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ihren fünften Sieg in Serie gelandet. Das Team des deutschen Nationalspielers Maximilian Kleber bezwang die New Orleans Pelicans deutlich mit 130:84. Kleber kam auf sieben Punkte, Doncic auf 26 Zähler, sechs Rebounds und acht Vorlagen.
Luka Doncic war mit 26 Punkten bester Werfer der Mavs Bild anzeigen
Luka Doncic war mit 26 Punkten bester Werfer der Mavs © SID

Damit wurde der Slowene nach Michael Jordan und Oscar Robertson zum erst dritten Spieler der NBA-Geschichte, dem in 18 Spielen in Serie mindestens 20 Punkte, fünf Rebounds und fünf Assists gelangen. Dallas ist in der Western Conference mit 16 Siegen und sechs Niederlagen Zweiter hinter den Los Angeles Lakers (20:3), die mit ihren beiden Superstars LeBron James und Anthony Davis derzeit von Sieg zu Sieg eilen.

"Es ist schön, dass wir konstanter Spiele gewinnen als in den vergangenen drei Jahren. Das war unser Ziel", sagte Dallas-Coach Rick Carlisle: "Aber wir müssen das Ziel im Auge behalten. Uns jetzt auf die Schultern zu klopfen, ist nicht der richtige Weg."

Mit einer starken Vorstellung im letzten Viertel avancierte Superstar James Harden für die Houston Rockets erneut zum Matchwinner. Beim 115:109-Erfolg gegen die Phoenix Suns erzielte der Topscorer der NBA 18 seiner 34 Punkte im vierten Durchgang. Houstons Russell Westbrook erreichte mit 24 Punkten, 14 Rebounds und elf Vorlagen sein drittes "Triple-Double" in Serie.

Schlechtestes Team der Liga bleiben die New York Knicks. Im ersten Spiel nach der Entlassung von Headcoach David Fizdale am Freitag unterlag das Team den Indiana Pacers 103:104. Julius Randle verwarf 0,1 Sekunden vor Ende der Spielzeit einen Freiwurf.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder