NBA: Theis geht mit Boston unter

Köln (SID) - Nach fünf Siegen in Serie ist der deutsche Nationalspieler Daniel Theis mit den Boston Celtics in der Basketball-Profiliga NBA hart gelandet. Beim Comeback von Superstar Kemba Walker verlor der Rekordmeister gegen die New York Knicks in eigener Halle nach einer schwachen Vorstellung mit 75:105. Walker hatte die ersten elf Saisonspiele wegen der Folgen einer Knie-OP verpasst.
Theis verlor mit den Celtics deutlich gegen die Knicks Bild anzeigen
Theis verlor mit den Celtics deutlich gegen die Knicks © SID

Theis, dessen Einsatz wegen einer Verletzung am rechten Mittelfinger fraglich war, kam auf sieben Punkte und sieben Rebounds, Walker verbuchte neun Punkte. Boston steht jetzt bei acht Siegen und vier Niederlagen.

Die für Sonntag (Ortszeit) angesetzten Spiele Washington Wizards - Cleveland Cavaliers und Oklahoma City Thunder - Philadelphia 76ers wurden von der NBA kurzfristig abgesagt. Den Sixers standen die notwendigen acht Spieler nicht zur Verfügung, bei den Wizards gab es sechs Coronafälle.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder