RB-Premierenschütze Forsberg: Torjubel vom Käfigkämpfer abgeschaut

Leipzig (SID) - Premieren-Torschütze Emil Forsberg hat sich seinen besonderen Jubel nach dem ersten Champions-League-Treffer von RB Leipzig von Käfigkämpfer Conor McGregor abgeschaut. Das verriet der schwedische Fußball-Nationalspieler nach dem 1:1 (1:1) des deutschen Vizemeisters gegen AS Monaco der Zeitung Aftonbladet.
Forsberg jubelt nach seinem Tor zum 1:0 gegen AS Monaco Bild anzeigen
Forsberg jubelt nach seinem Tor zum 1:0 gegen AS Monaco © SID

Forsberg (25) hatte nach seinem Tor zum 1:0 in der 33. Minute die Brust herausgestreckt und mit seinen Armen wild gezappelt - eine Geste, die der irische Mixed-Martial-Arts-Kämpfer McGregor häufig benutzt und die "Billionaire Strut" (Milliardärs-Gang) genannt wird.

"Meine Frau Shanga ist ein Riesenfan von McGregor. Sie sagte, falls ich ein Tor schieße, muss ich das machen", verriet Forsberg.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile