Sepp-Herberger-Stiftung: Musiker Rea Garvey neu im Kuratorium

Köln (SID) - Musiker Rea Garvey ist neues Mitglied im Kuratorium der DFB-Stiftung Sepp Herberger. Der irische Sänger und Gitarrist wurde am Freitag in das Aufsichtsgremium der Stiftung berufen. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bekannt.

Garvey ist neues Mitglied in der Sepp-Herberger-Stiftung Bild anzeigen Garvey ist neues Mitglied in der Sepp-Herberger-Stiftung © SID

"An der Stiftung begeistert mich, dass sie viele starke Projekte umsetzt. Ich finde: Das Gute in einer Gesellschaft sind immer die Helfer, ob das Familie oder Freunde, ein Netzwerk oder eben eine Stiftung sind, die an dich glauben", sagte Garvey, der als Leadsänger der Band Reamonn bekannt wurde und danach eine sehr erfolgreiche Solokarriere startete.

DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius ergänzte: "Rea erreicht mit seiner Musik Menschen aller Generationen und passt auch sonst perfekt ins Team. Fußball und Musik sind ein starkes Stück Leben."