Verdacht der Spielmanipulation: Schiedsrichter festgenommen

Sarajevo (SID) - Die bosnische Polizei hat am Montag zwölf Personen, in der Mehrheit Fußball-Schiedsrichter, wegen des Verdachts der Spielmanipulation in der 2. Liga vorläufig festgenommen. Das gab ein Sprecher bekannt. Die Ermittlungen betreffen laut der Staatsanwaltschaft Unparteiische und die Führung regionaler Fußball-Verbände.
Manipulation: Schiedsrichter in Bosnien festgenommen Bild anzeigen
Manipulation: Schiedsrichter in Bosnien festgenommen © SID

"Durch die Operation wurden zwölf Personen zunächst festgenommen, sie stehen unter dem Verdacht, ihre Macht missbraucht zu haben und kriminell aktiv gewesen zu sein", sagte ein Polizei-Sprecher der Nachrichten-Agentur AFP. Es gab Razzien in mehreren Städten.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder