World Series: Houston Favorit gegen Washington

München (SID) - Die Houston Astros gehen als großer Favorit in die World Series der Major League Baseball (MLB) gegen die Washington Nationals. Für den zweiten Titelgewinn nach 2017 würden die Wettbüros in Las Vegas bei einem Einsatz von 10 Dollar knapp 14,70 Dollar ausbezahlen. Beim ersten Sieg der Nationals bekämen die Wetter bei 10 Dollar Einsatz dagegen 27,50 Dollar zurück. Das erste Spiel der Best-of-Seven-Serie findet in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (2.08 Uhr MEZ) in Houston statt.
Die Houston Astros sind Favorit in der World Series Bild anzeigen
Die Houston Astros sind Favorit in der World Series © SID

Ihrer Rolle zum Trotz fühlen sich die "Nats", die von 1969 bis 2004 unter dem Namen Expos in Montreal beheimatet waren, nicht als Außenseiter. "Houston, ihr habt ein Problem", twitterte die Mannschaft aus der Hauptstadt, nachdem die Astros bereits zum dritten Mal in den vergangenen fünf Jahren Rekordmeister New York Yankees in den Play-offs besiegt hatten. Grund für die Stichelei: Die Starting Pitcher der Nationals haben bislang überragende Play-off-Leistungen gezeigt.

Washington, das vor dieser Saison noch nie eine Play-off-Serie gewonnen hatte und miserabel in die Saison gestartet war, setzt seine Titel-Hoffnungen auf Max Scherzer, Stephen Strasburg und Patrick Corbin, die als sogenannte Starting Pitcher jeweils zum Beginn eines Spieles eingesetzt werden. Allerdings haben auch die Astros ein herausragendes Trio: Justin Verlander, Gerrit Cole und Zack Greinke zählen ebenfalls zu den besten Werfern der Liga. Cole hat sogar 19 Starts nacheinander gewonnen - die beste Serie seit 107 Jahren.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder