Zweitliga-Relegation: Wiesbadens Trainer Rehm will Spaß haben

Wiesbaden (SID) - Für Trainer Rüdiger Rehm vom Fußball-Drittligisten SV Wehen Wiesbaden wird in den Relegationsspielen gegen den Zweitligisten FC Ingolstadt am Freitag und Dienstag (jeweils 18.15 Uhr/ZDF und Eurosport-Player) der Spaßfaktor entscheidend sein. "Wir wollen ihnen wehtun und alles geben, damit sie keinen Spaß haben", sagte Rehm am Mittwoch: "Gleichzeitig wollen wir unseren Spaß auf den Platz bringen."
Für Rehm steht in der Relegation der Spaß im Vordergrund Bild anzeigen
Für Rehm steht in der Relegation der Spaß im Vordergrund © SID

Die Schanzer bezeichnete Rehm als "sehr guten Zweitligisten mit einer hohen Qualität", der wegen einiger Schwierigkeiten allerdings Stammgast im Tabellenkeller gewesen war. "Wir müssen versuchen, diese Probleme aufzuzeigen", forderte Rehm vor dem Hinspiel in Wiesbaden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder