Reden verboten in New Yorker Szene-Restaurant

Stille ist ein seltener und kostbarer Moment im lauten und hektischen New York - und genau deswegen gehört das New Yorker Restaurant "Eat" inzwischen zu den angesagtesten Szenelokalen der Stadt: Es verbietet seinen Gästen beim Essen den Mund. Eine Stunde lang sind beim vegetarischen Vier-Gänge-Menü Reden und Telefonieren tabu, Musik gibt es nicht. Wer spricht, muss vor der Tür weiter essen. Die Gäste sind begeistert und kommen in Scharen.
Get the Flash Player to see this player.

Quelle: AFP

Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile