Rallye hält auch an Börsen in Paris und London an

Dax setzt Aufschwung weiter fort

Frankfurt/Main (AFP) - Der Deutsche Aktienindex (Dax) hat seine Kursrallye fortgesetzt: Der deutsche Leitindex stieg am Mittwoch an der Börse in Frankfurt am Main um 3,88 Prozent zum Vortag. Der Dax legte um 466,1 Punkte auf 12.487,36 Punkte zu und erreichte damit wieder das Kursniveau von Ende Februar.
Deutscher Aktienindex unter Druck Bild anzeigen
Deutscher Aktienindex unter Druck © AFP

Bereits am Dienstag war der Dax erstmals seit dem massiven Absturz in der Corona-Krise wieder über die Marke von 12.000 Punkten geklettert. Die Märkte setzten dabei auf eine wirtschaftliche Erholung nach der Lockerung der drastischen Corona-Einschränkungen.

Auch an anderen Börsenplätzen in Europa stiegen die Kurse am Mittwoch erneut deutlich. In Paris ging der CAC der 40 größten Unternehmen um 3,36 Prozent nach oben und erreichte den höchsten Stand seit Anfang März. Auch das Londoner Börsenbarometer stieg kräftig um 2,61 Prozent.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder