Aktuelle Lage bewerten Unternehmen schlecht

Ifo-Umfrage: Deutsche Autohersteller und -zulieferer setzen auf Nachholeffekte

München (AFP) - Deutschlands Autohersteller und -zulieferer setzen auf die Zeit nach dem Lockdown: Einer Umfrage des Münchner Ifo-Instituts zufolge erwarten die Unternehmen für die nächsten sechs Monate eine Verbesserung der Lage. Aktuell laufen die Geschäfte deutlich schlechter, der vom Ifo ermittelte Index sank von plus 5,0 Punkten im November auf minus 5,4 Punkte im Dezember, wie das Institut am Dienstag mitteilte.
Autos im Hafen von Cuxhafen Bild anzeigen
Autos im Hafen von Cuxhafen © AFP

Der Wert der Erwartungen dagegen stieg von minus 1,6 Punkten auf plus 10,1 Punkte. "Die Autobauer und ihre Zulieferer spüren den neuerlichen Lockdown, sie setzen aber auf Nachholeffekte", erklärte das Ifo.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder